Josefsschwestern Trier

- Die Liebe Christi drängt uns -

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Home Angebote Literatur Mitten in der Welt

Franz Ronig (Hrsg.)

Mitten in der Welt

Schwestern vom hl. Josef von Trier

Im Jahre 1891 wurden die Josefsschwestern in Trier von Mutter Gertrud Gräfin Josephine Schaffgotsch und Bischof Michael Felix Korum gegründet.

Diese Buch beleuchtet die bewegte Geschichte der Kongregation, die sich apostolisch-sozialen Aufgaben widmet und stellt sie unter verschiedenen Gesichtspunkten dar: Leben und Wirken der Josefsschwestern seit ihrer Gründung werden im historischen Verlauf nachgezeichnet. Dokumentationen der interessanten Bau- und Kunstgeschichte des Josefsstiftes sind enthalten. Die Wegbegleiter der Gründerin werden vorgestellt. Ein Beitrag beschäftigt sich mit der Spiritualität der Josefsschwestern. Über das Schicksal der Josefsschwester Mirjam Else Michaelis, die zusammen mit Edith Stein 1942 in Auschwitz vergast wurde, wird berichtet.

Das Buch ist mit reichem Bildmaterial ausgestattet, bei dem es sich zum großen Teil um bisher unveröffentlichte Dokumente handelt.

Preis: 7,00 €  plus Versandtkosten

Bestelladresse:

St. Josefsstift – Schriftenstand
Franz-Ludwig-Straße 7
54290   Trier
Tel.: 0651/9769-0
Fax: 0651/9769-111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geistliche Angebote

«   April 2018   »
MoTuWeThFrSaSu
      1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      

weitere ...