Josefsschwestern Trier

- Die Liebe Christi drängt uns -

2015

E-Mail Drucken PDF

Silbernes Professjubiläum Schwester María Eugenia Maradiegue Revollo in Cochabamba

Dezember 2015


Sopachuy 2015

In diesem Jahr erhielten 50 Kinder in Sopachuy die Erste hl. Kommunion, davon waren 27 Kinder aus dem Comedor.

Bischof Adolfo Bitschi spendete 43 Kindern die Firma.


18. September 2015

Besonderes Ereignis in Sucre – Poconas

Jazmine Guerra kam vor über 20 Jahren in das Mädcheninternat in Sucre-Poconas. Hier wuchs sie auf und fühlte sich sehr geborgen. So entstand ihr inniger Wunsch, bis zu ihrer Heirat im Internat zu bleiben. Deshalb lebte sie sogar nach dem Studium noch 2 Jahre bei uns, obwohl sie bereits in einem Arbeitsverhältnis stand.

Ihr Verlobter hat eigens bei der Konventoberin Schwester Rita um ihre Hand angehalten. Auch kam Schwester Rita die besondere Ehre zuteil, die Braut zum Altar zu führen, obwohl ihre Mutter auch anwesend war. Die kirchliche Trauung fand in Poconas statt. An der Trauungsfeierlichkeit durften alle Kinder des Internates teilnehmen.


Projekt: Hausaufgabenbetreuung in San Luis, Santa Cruz / Bolivien  -  Juli 2015

Bei der diesjährigen Aktion der Volksbank Trier „Helden gesucht“ wurde das Projekt der Josefsschwestern „Hausaufgabenbetreuung in San Luis, Santa Cruz / Bolivien“ mit den meisten Stimmen und einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro ausgezeichnet. Dem besonderen Engagement von Frau Rosemarie Schiffer-Wagner von der Diözesanstelle Weltkirche des Bistums Trier ist die Teilnahme an dieser Aktion zu verdanken. Wir danken Frau Schiffer-Wagner sowie allen Mitgliedern der Volksbank Trier, die unserem Projekt ihre Stimme verliehen haben.

Außerdem wurden noch viele Einzelspender motiviert, für dieses Projekt über die Diözesanstelle Weltkirche des Bistums Trier eine Spende zu leisten. Wir freuen uns sehr über den Betrag von 1.050 Euro und danken allen Spendern.

So kann das Projekt „Hausaufgabenhilfe“ wieder ein Jahr lang fortgeführt werden.


24. Juni - 13. Juli 2015

Viktoria Mattke, Missionarin auf Zeit, lernte drei Wochen lang das Leben und die Arbeit im Mutterhauskonvent und der ordensinternen Pflegestation kennen.

Ab September 2015 ist ihr Einsatzort in der Schule "Escuela Copacabana" in Potosí.

 

Geistliche Angebote

«   März 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  

weitere ...